Stromverbrauch im Büro

Wenn im Sommer die Klimaanlagen die Abwärme der ineffizienten Computer beseitigen müssen kommen die Stromnetze an die Grenze der Belastbarkeit und darüber hinaus.



Stromverbrauch Telekommunikation
Eine kabellose Grundversorgung einer Wohnung mit WLAN und Schnurlostelephon verbraucht bereits mehr Strom als eine moderne Tiefkühltruhe im Keller.


DIN5035: Stromverschwendung verordnet per DIN 5035
Völlig unbeeindruckt von der sommerlichen Stromkrise versucht die Lampen- und Stromlobby über DIN Norm eine wahnwitzige Stromverschwendung anzuordnen.


Papier Beleuchtung Papier Beleuchtung
Papier braucht viel Licht um lesbar zu sein. Hier in meiner recht hellen Wohnung in der Dämmerung ohne künstlichen Licht. Das TFT des Notebooks ist deutlich leichter zu lesen


Stromkrise und Notstromversorgung
Stromabschaltungen stehen bevor. Eine Notstromversorgung gehört in die Kostenrechnung für einen Serverraum mit einkalkuliert. Verschwenderische Computer werden dadurch teuer.


Nach dem 3 Liter Auto: das 100 kWh Büro
Ein Büroarbeitsplatz sollte nicht mehr als 100 kWh Strom pro Jahr verbrauchen. Diese Forderung bedeutet eine totale Abkehr von Papier und Desktop Computern.


PEGE fordert Prüfplakette für Computer
Ob Kühlschrank, Geschirrspüler oder Waschmaschine, überall sind die EN Prüfplaketten über den Stromverbrauch Vorschrift und beeinflussen das Kaufverhalten.



Kontext Beschreibung:  ineffizient Computer Wärme Computerwärme Abwärme Computerabwärme Büro Klimaanlage Büroklimaanlage Klimaanlagen Büroklimaanlagen Klimatisierung Büroklimatisierung
Arbeit Organisation Büroorganisation Effizienz Büroeffizienz Arbeitseffizienz Ablauf Büroablauf Arbeitsablauf Optimierung Bürooptimierung Arbeitsoptimierung Organisationsoptimierung Büroorganisationsoptimierung Arbeitsorganisationsoptimierung Effizienzoptimierung Büroeffizienzoptimierung Arbeitseffizienzoptimierung Ablaufoptimierung Büroablaufoptimierung Arbeitsablaufoptimierung Büroarbeit Büroarbeitsoptimierung Tips Büroarbeitstips