Bleigelbatterie für Subnotebook

Wegen der hohen Selbstendladung der am Gürtel mitgenommenen Mignonzellenakkus wird der Bicom B240i Subnotebook auf den Betrieb mit einem externen Akku umgerüstet.



Als Ersatz für die 5 NiCd Akkus eignete sich bestens ein 6V 6Ah Bleigelakku. Der Stromverbrauch des Subnotebooks war extrem niedrig.

LCD aus: 160mA
LCD ein, 1MhZ 280mA
LCD ein, 16MhZ 550mA
Harddisk ein 900mA beim Hochfahren bis 1500mA


Suspend Mode gab es damals noch nicht. War auch überflüssig, weil dieser 16 MHz 80286 konnte in 16 Sekunden MS-DOS und die F&A Datenbank starten. Mein Gericom Silver Seraph unter Windows 98 SE braucht da schon länger um überhaupt aus dem Suspend Mode aufzuwachen.

  6 Stunden Laufzeit


Der Bleiakku konnte nicht vollständig entladen werden, weil der Notebook bei 5.7 V abschaltete. 5.4 V hätten die Bleiakkus ja auch vertragen, aber der Bleiakku wurde ja direkt an den Kontakten im Batteriefach dran gehängt, sodass das Notebook dachte er würde mit den internen Mignonzellen betrieben.

Notebook Tips Laptop Tricks
Aus den Erfahrungen im ständigen Einsatz von Notebook Computern seit 1993 ergäben sich Fragestellungen, Probleme und Lösungen, die Sie in keiner Computerzeitschrift finden.


Tips + Tricks Arbeiten mit dem Notebook
Über Sinn und Unsinn externer Mäuse und Tastaturen und arbeiten mit dem Notebook bei Temperaturen weit jenseits dessen, was in einem Büro üblich ist.




  Notebook Latop News 1993 - nur als Zweitcomputer


Neuigkeiten, Testberichte, Kommentare und persönliche Erfahrungsberichte über Notebooks, Laptops und mobile Computer aus dem Jahr 1993.

Subnotebook Bicom B240i von Vobis
Der Subnotebook mit den meine mobile Freiheit began. 5 AA Mignon Zellen sorgten für die Stromversorgung. Mit den damals üblichen 850 mAh Akkus waren rund 1 Stunde möglich.


Motorstart runiert Datenbank
Für den Bicom B240i gab es keinen Car Adapter. Da das Gerät nur 6 Volt und weniger als 1 A braucht. wird einfach ein Spannungsbegrenzer für 6 V genommen.


Weg vom Desktop Computer
Obwohl mit 2 zu 8 MB RAM, 60 zu 500 MB Harddisk und 80286 16 MHz gegen Motorola 68030 16 MHz technisch weit unterlegen, führte der Subnotebook schnell in Benutzungsstunden.




Kontext Beschreibung:  extern
Computer Notebook Laptop News Computernews Notebooknews Laptopnews Nachrichten Computernachrichten Notebooknachrichten Laptopnachrichten Neuigkeiten Computerneuigkeiten Notebookneuigkeiten Laptopneuigkeiten Jahr 1993 93 dreiundneuzig neunzehndreiundneuzig Aktuell Aktuelle Aktuelles
Computer