Wirtschaftskrise durch Lärm verursacht?

Lärmende Computer haben die traditionell leisen Chefzimmer erobert. Wurde dadurch das Denkvermögen der Menager deart herabgesetzt, dass es zur Wirtschaftskrise kam?



Computerlärm: Lärm macht dumm
Eine wissenschaftliche Studie zeigt: Lärm macht dumm. Daher unnötige Lärmquellen wie Computer die völlig überflüssigen Lärm machen durch leise Geräte ersetzen.


Lärmterror Server Lärmterror Server
Eine kleine Werkstatt am Land. Kein Serverraum, keine Abstellkammer, mitten im Büro. Ein uralter Computer wird als Server verwendet und betreibt akkustiche Umweltverschmutzung.


Kopfschmerzen + Computerlärm = Arbeitsunfähig
Kopfschmerzen veringern die Arbeitsleistung. Computerlärm verringert die Arbeitsleistung. Doch wenn das Sirren der Computerlüfter das Kopfweh unerträglich machen.


Chefbüro: eine Oase der Ruhe
Traditionell das leiseste Zimmer der Firma. Hier findet hochkonzentrierte geistige Arbeit statt. Jede Lärm- und Konzentrationsstörung eine wirtschaftliche Katastrophe.


New Economy Blase
Welche Manager wurden durch Computerlärm am meisten in ihrer Denkleistung beeinträchigt? Zweifellos die Initiatoren der New Economy, die dann als Seifenblase platzte.






Kontext Beschreibung:  lärmend leis herabgesetzt Computer Denk Vermögen Denkvermögen Leistung Denkleistung Wirtschaft Krise Wirtschaftskrise Krisen Wirtschaftskrisen Forschung Wirtschaftsforschung Kriseforschung Wirtschaftskriseforschung Krisenforschung Wirtschaftskrisenforschung Forschungen Wirtschaftsforschungen Kriseforschungen Wirtschaftskriseforschungen Krisenforschungen Wirtschaftskrisenforschungen Theorie Wirtschaftstheorie Krisetheorie Wirtschaftskrisetheorie Krisentheorie Wirtschaftskrisentheorie Theorien Wirtschaftstheorien Krisetheorien Wirtschaftskrisetheorien Krisentheorien Wirtschaftskrisentheorien
Lärm Lärmkrise Lärmkrisen Wachstum Wirtschaftswachstum Lärmwachstum Null Nullwachstum