Computerlärm: Lärm macht dumm

Eine wissenschaftliche Studie zeigt: Lärm macht dumm. Daher unnötige Lärmquellen wie Computer die völlig überflüssigen Lärm machen durch leise Geräte ersetzen.



  Geräuschkulisse bremst Hirnentwicklung bei Ratten


"Environmental Noise Retards Auditory Cortical Development"
in "Science (Band. 300, Seite 498, 19. April 2003)". (kostenpflichtig)

  Unnötige Lärmquellen reduzieren


Warum muss Computer mit den Ventilator heulen? Es hat etwas mit Wärme zu tun. Es ist also ein ähnlicher Vorgang wie das menschliche Schwitzen. Es ist daher auch gleich zu beurteilen.

Nehmen wir einen Sportler nach dem 5000m Lauf. Da kann ein Mensch natürlich ins schwitzen kommen. Dies ist ganz natürlich. Ganz anders aber ein Mensch der sitzt und eine sehr leichte Tätigkeit verrichtet. Wenn den dann der Schweiß in Strömen herunter rinnt, dann ist das krank, ein Fall für den Arzt.

Genauso ist es bei Computern. Bei absoluten Höchstleistungen muss gekühlt werden. Aber wenn ein Lüfter schon bei einfachen Tätigkeiten wie dem Abspielen einer DVD oder gar bei Internet oder Büroanwendungen läuft, dann ist dieser Computer nicht krank, sondern eine elendige Fehlkonstruktion die krank und dumm macht.

  Computerlärm ist weitgehend überflüssig


Unser Test mit dem Banias Centrino Notebook Test beweist es: ein wirklich schneller Computer kann beim Verrichten von Alltagsaufgaben auch praktisch unhörbar leise sein! Es gibt keine technische Rechtfertigung mehr zur Verdummung durch Computerlärmterror.

Lärm im Büro
Bürolärm verringert die Konzentration, verursacht unnötige Fehler und macht auf Dauer Krank. Eine sorgfälltige Auswahl der Geräte kann so die Effizienz extrem steigern.




  Wirtschaftskrise durch Lärm verursacht?


Lärmende Computer haben die traditionell leisen Chefzimmer erobert. Wurde dadurch das Denkvermögen der Menager deart herabgesetzt, dass es zur Wirtschaftskrise kam?

Lärmterror Server Lärmterror Server
Eine kleine Werkstatt am Land. Kein Serverraum, keine Abstellkammer, mitten im Büro. Ein uralter Computer wird als Server verwendet und betreibt akkustiche Umweltverschmutzung.


Kopfschmerzen + Computerlärm = Arbeitsunfähig
Kopfschmerzen veringern die Arbeitsleistung. Computerlärm verringert die Arbeitsleistung. Doch wenn das Sirren der Computerlüfter das Kopfweh unerträglich machen.


Chefbüro: eine Oase der Ruhe
Traditionell das leiseste Zimmer der Firma. Hier findet hochkonzentrierte geistige Arbeit statt. Jede Lärm- und Konzentrationsstörung eine wirtschaftliche Katastrophe.


New Economy Blase
Welche Manager wurden durch Computerlärm am meisten in ihrer Denkleistung beeinträchigt? Zweifellos die Initiatoren der New Economy, die dann als Seifenblase platzte.




Kontext Beschreibung:  Computer Lärm Computerlärm Studie Computerstudie Lärmstudie Computerlärmstudie Studien Computerstudien Lärmstudien Computerlärmstudien Quelle Computerquelle Lärmquelle Computerlärmquelle Quellen Computerquellen Lärmquellen Computerlärmquellen Terror Computerterror Lärmterror Computerlärmterror wissenschaftlich
Wirtschaft Krise Wirtschaftskrise Lärmkrise Krisen Wirtschaftskrisen Lärmkrisen Wachstum Wirtschaftswachstum Lärmwachstum Null Nullwachstum