Acer ES1-331-P498 Boot neu erstellen

Für das sellbe Boot Programm muss bei jedem dieser Zwischenfälle ein neuer Name vergeben werden. Ich verwende dafür jetzt UbuntuJJJJMMTT.



Acer ES1-331-P498 Boot neu erstellen
Für das sellbe Boot Programm muss bei jedem dieser Zwischenfälle ein neuer Name vergeben werden. Ich verwende dafür jetzt UbuntuJJJJMMTT.

Keine der vorher eingerichteten Boot-Optionen funktioniert mehr.

Acer ES1-331-P498 Boot neu erstellen
Für das sellbe Boot Programm muss bei jedem dieser Zwischenfälle ein neuer Name vergeben werden. Ich verwende dafür jetzt UbuntuJJJJMMTT.
Bild 1

Menü "Eine UEFI Datei, der man traut auswählen"

Acer ES1-331-P498 Boot neu erstellen
Für das sellbe Boot Programm muss bei jedem dieser Zwischenfälle ein neuer Name vergeben werden. Ich verwende dafür jetzt UbuntuJJJJMMTT.
Bild 2

grubx64.efi auswählen

Acer ES1-331-P498 Boot neu erstellen
Für das sellbe Boot Programm muss bei jedem dieser Zwischenfälle ein neuer Name vergeben werden. Ich verwende dafür jetzt UbuntuJJJJMMTT.
Bild 3

Da der Name UBUNTU und UBUNTU2 schon vergeben ist, bin ich dazu übergegangen, hinter UBUNTU Jahr, Monat, Tag des Zwischenfalls zu schreiben.

Acer ES1-331-P498 Boot neu erstellen
Für das sellbe Boot Programm muss bei jedem dieser Zwischenfälle ein neuer Name vergeben werden. Ich verwende dafür jetzt UbuntuJJJJMMTT.
Bild 4

UEFI/BIOS verlassen mit Änderungen Speichern, dann sollte alles wieder funktionieren.


  Acer ES1-331-P498 Boot Problem unter UEFI


Im UEFI Modus wurde Linux Ubuntu 16.04 LTS installiert. So alle 2 Monate vergisst das Notebook die Liste der genehmigten Boot Optionen und blockiert einfach.

Acer ES1-331-P498 blockiert beim Booten Acer ES1-331-P498 blockiert beim Booten
Warum vergisst der Acer ES1-331-P498 so alle 2 Monate die Boot Einstellungen? Die Frage ob ''Sicherheitsfeatures'' wie UEFI Secure Boot nicht eher Sabotagefeatures sind.