Nach dem 3 Liter Auto: das 100 kWh Büro

Ein Büroarbeitsplatz sollte nicht mehr als 100 kWh Strom pro Jahr verbrauchen. Diese Forderung bedeutet eine totale Abkehr von Papier und Desktop Computern.



Nehmen wir mal an, jemand hat einen sparsamen VW Lupo TDI und fährt damit täglich von einer ländlichen Gegend zu seinen Arbeitsplatz. 25 km hin, 25 km zurück. Dafür braucht sein 3 Liter Lupo gerade mal 1.5 Liter Diesel.

  Papier braucht viel Licht


6 Stück 60 Watt Neonröhren brennen dort an der Decke. Man hällt sich ja in der Firma an derzeit noch gängige Ergonomievorschläge für das Papier orientierte Büro. Jedes Papierl muss ja so gut beleuchtet werden, dass man es leicht lesen kann.

  Desktop mit Röhrenbildschirm


Weiters pro Arbeitsplatz ein Desktopcomputer mit Röhrenbildschirm. Dafür müssen weitere 160 Watt Stromverbrauch gerechnet werden.

  Energieschlacht: Klimaanlage gegen Abwärme


Zur grotesken Energieschlacht in anbetracht sommerlichen Energiemangels artet dann die Schlacht der Klimaanlage gegen die Abwärme aus. Unter solchen Umständen muss man bei einen solchen Arbeitsplatz mit 1 kW Durchschnittsverbrauch in einem heißen Sommer rechnen. 8 kWh pro Arbeitstag. Diese 8 kWh werden mit den ganzen Verlusten von den Kraftwerken zum Verbraucher als gleichbedeutend mit 2.4 Liter Diesel gerechnet.

Ein Auto täglich 50km gefahren sparsamer als ein Büroarbeitsplatz? Nein, so darf es nicht weiter gehen! Nach dem 3 Liter Auto müssen wir uns andere Ziele bei der Sparsamkeit stecken. Den 100 kWh pro Jahr Büroarbeitsplatz. Die Technik ist vorhanden, Notebooks, besonders die neue Centrino Generation ist sehr sparsam. Wir müssen uns nur umstellen. Auf papierlose Büros mit Notebooks.

Büro Arbeit: Notebooks sind die besseren Computer Büro Arbeit: Notebooks sind die besseren Computer
Optimierung von Kosten und Effizienz bei der Büroarbeit durch den Einsatz von Notebook Computern und durch Änderung des althergebrachten konventionellen Arbeitsstil.


Stromverbrauch im Büro
Wenn im Sommer die Klimaanlagen die Abwärme der ineffizienten Computer beseitigen müssen kommen die Stromnetze an die Grenze der Belastbarkeit und darüber hinaus.




  Büro Arbeit neu


Die sommerliche Energiekrise als Punkt zum umdenken. Energieautark, sparsam, modern und papierlos können wir der Energiekrise begegnen und es viel komfortabler haben.

Sport am Weg zur Arbeit Sport am Weg zur Arbeit
Kinderwagen mit Kind, Proviant und Solarausrüstung eine halbe Stunde vom Parkplatz zum Strand zu schieben sorgt für eine sportliche Betätigung am Weg zum Arbeitsplatz.


Stromabschaltungen Stromabschaltungen
Strom Abschaltungen gibt es nur für die, welche nicht vorgesorgt haben. Viele können wegen dem Einsatz von irrwitzig energieverschwenderischer Büroausstattung auch nicht vorsorgen.


Energieversorgung für einen Büroarbeitsplatz Energieversorgung für einen Büroarbeitsplatz
Kommen in den nächsten Tagen Stromabschaltungen? Wenn Sie auf sparsame Notebooktechnik gesetzt haben, dann genügt schon diese winzige 20 Watt Peak Photovoltaik.


Kleiderordnung Kleiderordnung
Viel Kleiderordnung, viel Kleider, viel Klimaanlage, viel Energiekrise in diesem heißen Sommer. Es geht auch einfacher und bequemer wie dieses Photo zeigt.


Papier Beleuchtung Papier Beleuchtung
Papier braucht viel Licht um lesbar zu sein. Hier in meiner recht hellen Wohnung in der Dämmerung ohne künstlichen Licht. Das TFT des Notebooks ist deutlich leichter zu lesen





Transport der Solarstromversorgung Transport der Solarstromversorgung
Unter der Photovoltaik im Kinderwagen: Die Bufferbatterie, Messgerät und Car-Adapter zum Anschluß des Notebooks. Dazu einige Getränke zur Proviant.


Büro ohne Energiekrise
Energieprotokoll von einem Arbeitstag am Strand mit einer 20 W Peak Photovoltaik, einer 12 V 7.2 Ah Bleigel Bufferbatterie und einem Acer Travelmate 800 Notebook.


Stromkrise und Notstromversorgung
Stromabschaltungen stehen bevor. Eine Notstromversorgung gehört in die Kostenrechnung für einen Serverraum mit einkalkuliert. Verschwenderische Computer werden dadurch teuer.


Effizienz Training für Arbeitsabläufe im Büro
Am Computer entwerfen, ausdrucken und zum Abschreiben ins Nachbar Büro bringen. Schicken Sie Ihre Mitarbeiter nach Hause, damit Sie lernen wie man effizient zusammen arbeitet.


DIN5035: Stromverschwendung verordnet per DIN 5035
Völlig unbeeindruckt von der sommerlichen Stromkrise versucht die Lampen- und Stromlobby über DIN Norm eine wahnwitzige Stromverschwendung anzuordnen.


Neuer Stil für Büroarbeit
Die sommerliche Energiekrise als Punkt zum umdenken. Energieautark, sparsam, modern und papierlos können wir der Energiekrise begegnen und es viel komfortabler haben.




Kontext Beschreibung:  sparsam total Kehr abkehr umkehr wendung abwendung umwendung Entwicklung Ziel Entwicklungsziel Ziele Entwicklungsziele Energie Strom Sparen Energiesparen Stromsparen Schlacht Energieschlacht Stromschlacht
Büro Arbeit Büroarbeit Arbeitsplatz Büroarbeitsplatz Arbeitsplätze Büroarbeitsplätze Ausstattung Büroausstattung